Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise

Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie meine Leistungen in Anspruch nehmen oder diese Website besuchen.

 

Inhalt:

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Begriffe

Website

     Datenerfassung auf dieser Website

         Kontaktformular

         Cookies

     Wofür werden Ihre Daten genutzt

Behandlung

     Erhobene Daten

     Weitergabe der Daten

Ihre Rechte

Sicherheit

     SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

     E-Mail-Verschlüsselung

Änderungsvorbehalt

 

 

 

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Pferdepraxis Dr. med. vet. Torsten Heinzel
Dr. med. vet. Torsten Heinzel
Josef-Aichbichler-Straße 24
85283 Wolnzach 

Telefon: +49 8442 95 87 20
E-Mail: info@pferdepraxis-heinzel.de


Begriffe

Diese Datenschutzerklärung soll für jeden einfach und verständlich sein, darum werden in dieser Datenschutzerklärung die Begriffe so verwendet, wie sie in der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) definiert sind.

 

 

Website

Datenerfassung auf dieser Website:

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten automatisch erfasst. Das sind vor allem technische Daten (sog. Server-Log-Dateien) die Ihr Browser automatisch übermittelt und die vom Provider der Seite automatisch erhoben und gespeichert werden. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Besuchte Seite
  • IP-Adresse

Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
 

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Webseite – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

 

Kontaktformular

Ihre Daten werden auch erhoben, wenn Sie diese aktiv über das Kontaktformular oder die bereitgestellt E-Mail-Adresse mitteilen.
Die Erfassung dieser Daten erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO zur Erfüllung oder Begründung eines Vertragsverhältnisses.

 

 Cookies

Diese Internetseite verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, diese Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. 

Die auf dieser Website verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie

  • über das Setzen von Cookies informiert werden, 
  • Cookies nur im Einzelfall erlauben, 
  • die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, 
  • das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren.

Die Cookie-Einstellungen können unter den folgenden Links für die jeweiligen Browser verwaltet werden: 

reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google reCAPTCHA ist das berechtigte Interesse (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO) Kontaktanfragen möglichst sicher zu gestalten.

 

Wofür werden Ihre Daten genutzt:

Die beim Besuch Ihrer Website erhobenen Daten werden genutzt, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten.
Daten die Sie über das Kontaktformular oder per E-Mail an mich übermitteln, werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage genutzt.

 

 

Behandlung

Wenn Sie meine Leistungen als Fachtierarzt für Pferde in Anspruch nehmen, dann ist das Ziel die bestmögliche medizinische Versorgung Ihres Pferdes, dabei fallen jedoch ebenfalls personenbezogene Daten an.

 

Erhobene Daten:

Im Rahmen der Behandlung Ihres Pferdes werden folgende personenbezogene Daten erhoben:
 

  • Vor- und Zuname
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Ggfs. Geburtsdatum

Die Erhebung dieser Daten erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO zur Begründung und Durchführung des Behandlungsvertrages.

Weitergabe der Daten:

Ich gebe Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter, außer

  • wenn in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich darauf hingewiesen wird
  • wenn Sie gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO in die Weitergabe eingewilligt haben
  • soweit die Weitergabe gem. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist (z.B.: bei Laboruntersuchungen, Überweisungen an Tierkliniken und andere Tierarztpraxen oder Hufschmiede)
  • wenn die Weitergabe gem. Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben (z.B. Weitergabe an Inkasso) und
  • im Falle, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 e DSGVO zur Wahrnehmung einer Aufgabe erfolgt die mir von einer öffentlichen Stelle übertragen wurde (z.B. Gutachten im Auftrag des Veterinäramtes).

Ich weise darauf hin, dass ich zur Erbringung meiner Leistungen externe Dienstleister einsetzte, die ich sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt habe. Sie sind an meine Weisungen gebunden, zur Vertraulichkeit verpflichtet und werden regelmäßig von mir kontrolliert. Falls erforderlich habe ich Auftragsverarbeitungsverträge gem. Art. 28 DSGVO abgeschlossen. Diese Dienstleister sind für das Webhosting, den Versand von E-Mails, die Wartung und Pflege meiner Praxissoftware usw. zuständig.

 

 

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Postfach 1349, 91504 Ansbach, https://www.lda.bayern.de/de/beschwerde.html) zu.

 

 
Sicherheit

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung:

Die Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an mich als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an mich übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

E-Mail-Verschlüsselung:

Meine E-Mails werden beim Versand transportverschlüsselt.

 

 

Änderungsvorbehalt

Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung erforderlichenfalls unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften anzupassen bzw. zu aktualisieren. Auf diese Weise kann ich sie den aktuellen rechtlichen Anforderungen anpassen und Änderungen meiner Leistungen berücksichtigen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren Besuch gilt die jeweils aktuellste Fassung.

 

Stand dieser Datenschutzerklärung: Februar 2021

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pferdepraxis Dr. Torsten Heinzel